Cromaqua ProfiTreppenlack Plus 152053 halbmatt 25 kg

Artikelnummer: C152053-25

Thixotroper 1K Mehrschichtlack auf Basis einer hochwertigen Polyurethan-Acrylat-Kombination, wasserverdünnbar mit optimaler Elastizität und guter Trittfestigkeit. Schwer entflammbar gemäß DIN 4102. Deco-Paint fähiges Produkt, VOC-Anteil 71 g/ l.

Kategorie: Klarlacke


Preise sichtbar nach Anmeldung
sofort verfügbar


Produktbeschreibung:

Thixotroper 1K Mehrschichtlack auf Basis einer hochwertigen Polyurethan-Acrylat-Kombination, wasserverdünnbar mit optimaler Elastizität und guter Trittfestigkeit. Schwer entflammbar gemäß DIN 4102. Deco-Paint fähiges Produkt, VOC-Anteil 71 g/ l.


Einsatzmöglichkeiten:

Treppen
Parkett


PHYSIKALISCHE KENNDATEN

Viskosität: thix.

Dichte: 1,021 g/ml (+/- 0,005 g/ml)

Festkörper: 27% (+/- 2%)

Theoretische Ergiebigkeit: 8 - 10 m²/kg (ohne Spritzverlust)


ZUBEREITUNG

Cromaqua Profi Treppenlack Plus 15205x 100 Gewichtsteile
Wasser                                                0 - 10 Gewichtsteile


VORBEHANDLUNG

Untergrund muss sauber und staubfrei sein
Holzschliff Körnung: P150-180


VERARBEITUNG

Vor Verarbeitung gut aufrühren

Applikationsart: Spritzen: Becherpistole / Airmix / Airless

Auftragsmenge: 120 - 150 g/m² pro Auftrag

Pneumatisch: Düsennadel 1,8 ? 2,5 mm, Materialdruck 1,5 ? 2 bar
Airmix / Airless Düßengröße 0,009 0,011 inch, Materialdruck 80 ? 120 bar

Zwischenschliff Körnung: 240 - 320

Trocknung bei Raumtemp. (20°C):

staubtrocken  ca. 30 min.
griffest  ca. 90 min. 
schleifbar  ca. 3 Std.
stapelfähig  ca. 12 Std.


ANMERKUNGEN:

Für den Glanzgrad ist zu berücksichtigen, dass dieser von der Auftragsmenge sowie der Holzart und der ntergrundbeschaffenheit abhängig ist. Der Anstrichstoff ist frostempfindlich. Verarbeitung nicht unter +15°C. Vor Entnahme Lack aufrühren. Gebinde gut verschlossen halten. Inhalt vor Antrocknung schützen. Applikationsgeräte sofort nach Gebrauch mit Wasser reinigen.

 
Filmeigenschaften:

DIN 68861 1B: Entspricht chem. Beständigkeit von Möbeloberflächen
EN 71 Teil 3 (Stand 2002): Schwermetallgrenzwerte werden unterschritten
DIN 53160: Entspricht Speichel- und Schweißechtheit
DIN 53151: Haftung GT 0
DIN 68861 T2: Abriebverhalten
DIN 4102 B1 schwer entflammbar: Prüfzeugnis Nummer: P-BWU03-I-16.5.377 auf schwerentflammbaren Holzspanplatten ? auch furniert - als schwerentflammbarer Baustoff (Baustoffklasse DIN 4102-B1)
formaldehyd-, PCB-,lindanfrei
lichtecht


Inhalt: 25,00 kg

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.